Deutsch | English | Francais




check-out
Help

listen to samples and / or order at JPC

Reviews

ACD-3038 / 1 CD

Mischa Meyer, Violoncello

J. S. Bach, Suiten I + III; B. A. Zimmermann, Sonate

EAN/barcode: 4029897030385

Tracks

Nr.
No.
No
Werk - Satz
Composition - movement
Oeuvre - mouvement
Komponist
Composer
Compositeur
Künstler
Artist
Interprete
Dauer
Duration
Durée
1Suite I G-Dur für Violoncello solo, BWV 1007PreludeJohann Sebastian Bach (1685 - 1750)
Mischa Meyer
2:06
2 AllemandeJohann Sebastian Bach (1685 - 1750)
Mischa Meyer
4:15
3 CouranteJohann Sebastian Bach (1685 - 1750)
Mischa Meyer
2:23
4 SarabandeJohann Sebastian Bach (1685 - 1750)
Mischa Meyer
2:36
5 Menuet I und IIJohann Sebastian Bach (1685 - 1750)
Mischa Meyer
3:12
6 GigueJohann Sebastian Bach (1685 - 1750)
Mischa Meyer
1:38
7Sonate für Violoncello solo (1960)RappresentazioneBernd Alois Zimmermann (1918 - 1970)
Mischa Meyer
2:25
8 FaseBernd Alois Zimmermann (1918 - 1970)
Mischa Meyer
3:58
9 TropiBernd Alois Zimmermann (1918 - 1970)
Mischa Meyer
3:31
10 SpaziBernd Alois Zimmermann (1918 - 1970)
Mischa Meyer
3:42
11 VersettoBernd Alois Zimmermann (1918 - 1970)
Mischa Meyer
2:09
12Suite III C-Dur für Violoncello solo, BWV 1009PreludeJohann Sebastian Bach (1685 - 1750)
Mischa Meyer
2:58
13 AllemandeJohann Sebastian Bach (1685 - 1750)
Mischa Meyer
3:51
14 CouranteJohann Sebastian Bach (1685 - 1750)
Mischa Meyer
2:49
15 SarabandeJohann Sebastian Bach (1685 - 1750)
Mischa Meyer
3:46
16 Bouree I und IIJohann Sebastian Bach (1685 - 1750)
Mischa Meyer
3:23
17 GigueJohann Sebastian Bach (1685 - 1750)
Mischa Meyer
3:04

total playing time: 52:03

Reviews

das Orchester 6.17 (05/15/2017):

"... In den Suiten I und III - sie umrahmen Zimmermanns Sonate - gelingt es Meyer perfekt, tänzerische Gestik und zugleich die Komplexität Bachscher Harmonik und Motivverläufe hörbar zu machen. Erfahrungen und Eindrücke der historisch informierten Aufführungspraxis sind mit größter Selbstverständlichkeit in ein sonores, ausgewogenes, fein artikuliertes Spiel auf dem modernen Cello eingeflossen. more...

klassik.com (03/17/2017):

"Debüt eines Ambitionierten ... Leichtfüßig ist Mischa Meyers Spielweise, aber keineswegs oberflächlich. Das Alte (Bach) und das Neue (Zimmermann) reicht sich so über die Jahrhunderte hinweg die Hand. more...

Fono Forum 04-2017 (03/15/2017):

"... Für die Bach-Suiten setzt Meyer einen spielerischen Ton ein: Die Präludien klingen wie improvisiert, und die Tanzsätze werden mit unaufdringlich-schwungvoller Leichtigkeit vorgetragen. Meyers stilsicheres Spiel ist ein gelungenes Beispiel von historisch informierter Aufführungspraxis auf einem modernen Instrument." (Carlos Maria Solare). more...

Klassik heute (02/17/2017):

"... Johann Sebastian Bach löste in seinen Solosuiten zeitgenössische modische Tanzformen aus ihrer Konnotion und erhob sie in den Kontext einer überragenden Komplexität und Kunstfertigkeit. Mischa Meyer musiziert die Suiten Nr. more...


Back | Print | Go up   You are here: Home | Catalogue