Deutsch | English | Francais




Organ symphony no. 8 In memoriam: Variations on Brucker's symphony no. 8 At the edge of time: Reflections on Mozart's Requiem KV 626

14,99 €





Ausschnitte anhören und / oder bei JPC bestellen

Kritiken

ACD-3017 / 1 CD

Enjott Schneider - Sacred Music Vol. 8

Orgelsinfonie Nr. 8 "In memoriam" + "At the edge of time"

Jürgen Geiger an den vier Orgeln im Münster zu Freiburg

EAN/barcode: 40298970301710

Tracks

Nr.
No.
No
Werk - Satz
Composition - movement
Oeuvre - mouvement
Komponist
Composer
Compositeur
Künstler
Artist
Interprete
Dauer
Duration
Durée
1Orgelsinfonie Nr. 8 In memoriam1. MetamorphosenEnjott Schneider (1950)
Jürgen Geiger
9:48
2 2. Scherzo sinistroEnjott Schneider (1950)
Jürgen Geiger
5:23
3 3. AdagioEnjott Schneider (1950)
Jürgen Geiger
7:12
4 4. Finale Wachet auf, ruft uns die StimmeEnjott Schneider (1950)
Jürgen Geiger
8:53
5At the edge of time Reflections on Mozart's Requiem KV 626Enjott Schneider (1950)
Jürgen Geiger
17:45

Gesamtspielzeit: 49:14

Kritiken

Musik & Kirche (15. 05. 2013):

"... Es sind große Themen, denen sich Enjott Schneider in seinen Kompositionen widmet: Und so geht es auch in den hier eingespielten Werken letztlich um nichts Geringeres als um die Existenz des Enzelnen und der Gemeinschaft ... Anton Bruckners Sinfonie c-Moll bildet die Vorlage für einen viersätzigen Zyklus in dem der Topos "Durch Nacht zum Licht" Gestalt bekommt: Aus dem sich sukzessive aufhellenden Dunkel irdischer Beklemmung leuchtet am Ende der Choral "Wachet auf, fuft uns die Stimme" wie ein strahlender Stern. mehr...

Badische Zeitung (19. 12. 2012):

"Sinfonischer Advent ... Der aus Weil am Rhein stammende Münchner Filmmusik-Komponist Enjott Schneider ("Schlafes Bruder") weiß mit der Orgel umzugehen. Seine Orgelsinfonie Nr. 8 versteht sich als Variationen zu Bruckners orchestraler "Achter" ... mehr...


Zurück | Drucken | Seite hoch   Sie sind hier: Home | Katalog