Deutsch | English | Francais




Die beiden historischen Orgeln der Stiftskirche Wilhering sind hervorragende Klangdenkmäler des österreichischen Orgelbaus. Die barocke Chororgel wurde 1746 von Nikolaus Rummel errichtet. Sie wurde von Anton Bruckner sehr geschätzt. Die romantische Hauptorgel von Leopold Breinbauer stammt aus dem Jahr 1884.

14,99 €





Ausschnitte anhören und / oder bei JPC bestellen

Kritiken

ACD-1087 / 1 CD

Die Orgeln in der Stiftskirche Wilhering /OÖ.

Stiftsorganist Ikarus Kaiser

EAN/barcode: 4029897010875

Tracks

Nr.
No.
No
Werk - Satz
Composition - movement
Oeuvre - mouvement
Komponist
Composer
Compositeur
Künstler
Artist
Interprete
Dauer
Duration
Durée
1Fantasie für große und kleine Orgel in C-DurKarl Waldeck (1841 - 1905)
Ikarus Kaiser & Thomas Dinböck
6:42
2Praeludium in G-DurSimon Anton Weiss (1730 - 1782)
Ikarus Kaiser
4:54
3Fantasie in g-MollJan Krtitel Kuchar (1751 - 1829)
Ikarus Kaiser
8:16
4Orgelsonate No. 2, op. 651. Grave. AllegroJoseph Gabriel Rheinberger (1839 - 1901)
Ikarus Kaiser
8:21
5 2. Adagio espressivoJoseph Gabriel Rheinberger (1839 - 1901)
Ikarus Kaiser
5:16
6 Finale. FugaJoseph Gabriel Rheinberger (1839 - 1901)
Ikarus Kaiser
7:08
7aus: Miszellaneen op. 1744. Betrachtung. LentoJoseph Gabriel Rheinberger (1839 - 1901)
Ikarus Kaiser
5:08
8Orgelsonate No. 1, op. 421. Introduction et AllegroAlexandre Guilmant (1837 - 1911)
Ikarus Kaiser
10:17
9 2. Pastorale. Andante quasi AllegrettoAlexandre Guilmant (1837 - 1911)
Ikarus Kaiser
6:22
10 3. Final. Allegro assaiAlexandre Guilmant (1837 - 1911)
Ikarus Kaiser
8:08
11Improvisation "Hymnus zum Marienfest"Ikarus Kaiser
3:28
12Toccata "Ite missa est"Paul Barras (1925 - 2017)
Ikarus Kaiser
5:38

Gesamtspielzeit: 79:43

Kritiken

Zu dieser Produktion sind zur Zeit leider keine Kritiken verfügbar


Zurück | Drucken | Seite hoch   Sie sind hier: Home | Katalog